Business innovation

Problemstellung

Strategie und Innovation gehören oft zusammen, denn in der Regel lautet die Kernfrage im Strategieprozess,  wie man sich den veränderten Marktbedingungen anpassen kann. Das erfordert Innovation bei Produkten, Prozessen und Geschäftsmodellen.

Die Literatur zu Innovation und Innovationsprozessen ist grenzenlos und trieft oft auch von modischen Schlagwörtern und Anglizismen.

Die meisten theoretischen Konzepte basieren auf der Annahme, dass man Innovation auf der grünen Wiese betreibt. In der Realität muss aber Innovation aus bestehenden Strukturen heraus entstehen. Deshalb braucht es eine Adaption der Innovationskonzepte für bestehende Betriebe.

Unser Ansatz

In unserer Erfahrungswelt geht es um die Frage, wie man eine bestehende Organisation an die Herausforderungen der Zukunft anpassen kann.

Im Kern unserer Arbeit steht dabei die Frage nach den künftigen Geschäftsfeldern und Geschäftsmodellen.

Auch wenn Innovation oft als sexy-prozess dargestellt wird; in der Realität ist es harte Knochenarbeit, die diszipliniertes Denken und Handeln voraussetzt. Die Kunst ist es, von den unzähligen, verfügbaren Innovationsideen die untauglichen auszusortieren, damit man nur diejenigen ausprobiert, welche eine plausible Marktchance haben.

Selbstverständlich setzen wir verschiedene erprobte Kreativitätstechniken ein, um mit dem Management unserer Kunden neue Ideen zu entwickeln. Wichtiger aber ist es, die bestehenden Ideen in der Organisation zu erfassen, einzuordnen und bezüglich Umsetzung zu konkretisieren. Hierbei orientieren wir uns unter anderem an den Techniken nach Slywotzky/Wise "How to grow when markets don't".

Ansprechpartner

Lorenz Bösch

Partner

Ingenieur Landwirtschaft FH
Alt Regierungsrat Kanton Schwyz

René Goetz

Partner

Betriebsökonom FH
NDS Unternehmensentwicklung FH

Peder Plaz

Partner

Master in Public Administration (Harvard)
Betriebsökonom HWV

Alle Ansprechpartner anzeigen

Aktuell

2019

Jul

10

Business Modell Tschiertschen

Peder Plaz und Brigitte Küng durften im Auftrag der Bergbahnen Tschiertschen AG mögliche Lösungsansätze für die nahe Zukunft erarbeiten. 

Mehr dazu

2018

Nov

19

Charter Flüge für Samedan (SMV)

Peder Plaz und Robine Baumgartner haben vielversprechende Businesspläne für Charterflüge nach Samedan entwickelt, welche demnächst breiter diskutiert werden sollen. 

Mehr dazu

2017

Aug

28

"Service Public" am Valser Dachberg?

Hanser Consulting AG unterstützt die Gemeinde und Sportbahnen Vals bei der Entwicklung von innovativen Finanzierungsmöglichkeiten.

Mehr dazu

Alle News anzeigen

Immer einen Zug voraus schauen

Unser Newsletter erscheint selten, dafür mit echten News.

Die Hanser Consulting AG, Ihr verlässlicher Partner im Bereich Unternehmensberatung, Politikberatung und Tourismusberatung.

 

Kontakt

Hanser Consulting AG
Lagerstrasse 33
Postfach
CH-8021 Zürich
Telefon +41 44 299 95 11
info@hanserconsulting.ch

strategy for management and public policy

2017 © Hanser Consulting AGImpressum & Rechtliches