Home

Umstrukturierung, Organisationsentwicklung


Restrukturierungen und Sanierungen bei ertragsschwachen Unternehmen

Ist aufgrund einer prekären Liquiditäts- und/oder Ertragslage der Handlungsspielraum für betriebliche Massnahmen eingeschränkt? Fehlt als Folge einer anhaltenden Kapitalschwäche das notwendige Kapital für betriebliche und managementseitige Investitionen und steht das Unternehmen unter erhöhtem Handlungsdruck?

Sie suchen einen Partner, der Sie bei der Lösungsfindung mit Kapitalgebern, Lieferanten, Aktionären und Mitarbeitenden unterstützt und gemeinsam Massnahmen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und der Kapitalbasis entwickelt sowie in die Praxis umsetzt.

Finanzielle und organisatorische Strukturierung  als Erfolgsfaktor

Überdurchschnittliches Wachstum, Druck zur Auslagerung oder eine herausfordernde Marktsituation lassen Ihre Führungs- und Finanzierungsstruktur komplexer und vielschichtiger werden. Sie möchten eine Umstrukturierung auf organisatorischer wie auch finanzieller Ebene oder eine Auslagerung von Betriebsteilen umsetzen. Ihre Ziele wollen Sie mit Weitblick angehen und die gestellten Aufgaben auch in Zukunft profitabel und Ihren Qualitätsstandards entsprechend umsetzen. Das Geschäftsmodell ist auf die künftigen Zielsetzungen auszurichten und soll dank  effizienten Prozessen und klar zugeteilten Aufgaben frühzeitiges Agieren ermöglichen.

Mit Hilfe eines ganzheitlichen Change-Managements können die Menschen als tragende Säulen aktiv in die Organisationsentwicklung eingebunden werden. Dies unterstützt die Akzeptanz von neuen Strukturen, verkürzt die Implementationsphasen und fördert den Fokus auf das Tagesgeschäft.



Unsere Kompetenzen im Bereich Umstrukturierungen & Organisationsentwicklung

  • Rasche und realistische Einschätzung der Restrukturierungsfähigkeit und
    -würdigkeit


  • Plausible und praktisch umsetzbare Restrukturierungskonzepte

  • Professionelle Gesprächs- resp. Verhandlungsführung mit Kapitalgebern, Mitarbeitern und Gläubigern

  • Projektmanagement von organisatorischen Umstrukturierungen sowie Aus- und Verlagerungen von Betriebsteilen wie auch Produktionsstätten

  • Entwicklung von optimierten Organisationsstrukturen und Arbeitsprozessen unter Beachtung der individuellen Herausforderungen (Zielsetzungen, Entscheidungsprozesse, branchenspezifische Kriterien)

  • Praktische Arbeitsmittel für einen strukturierten Wandel

  • Übernahme von Umsetzungsaufgaben oder Führungsfunktionen ad-interim

  • Begleitung von Change- und Turnaround-Management Prozessen
 
 
Disclaimer